Abschlussreport der Casual Connect Europe 2017 und Gewinner des Indie Prize Awards

Die Casual Connect Europe 2017, die internationale Business-Konferenz der Gamesbranche, ist am vergangenen Donnerstag nach drei mit vielfältigen Veranstaltungen, Panels und Vorträgen gefüllten Tagen erfolgreich zu Ende gegangen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in der „Station Berlin“ in Deutschland statt.

Am Abschlusstag der Casual Connect Europe 2017 wurden auch die Gewinner der 17. Indie Prize Awards bekanntgegeben, welche Indie-Entwicklern eine prominente Plattform bot, ihre Spiele innerhalb eines Showcase zu präsentieren. Hierzu wurde die Rekordzahl von 470 Einsendungen aus 62 Ländern registriert. Preise wurden in den folgenden zehn Kategorien vergeben.

Liste der Gewinner:

  • BEST GAME DESIGN – Shadow Tactics: Blades of the Shogun von Mimimi Productions (Deutschland)
  • BEST VR GAME – Anshar Wars 2 von Ozwe Games (Schweiz)
  • MOST INNOVATIVE GAME – FRU von Through Games (Niederlande)
  • BEST GAME AUDIO – Blink and Die von Sureksu (Argentinien)
  • BEST GAME ART – Figment von Bedtime Digital Games (Dänemark)
  • BEST GAME NARRATIVE – Empathy von Pixel Night (Schweden)
  • BEST MULTIPLAYER GAME – Lightfield von Lost in the Garden (Österreich)
  • BEST KIDS AND FAMILY GAME – Blink and Die von Suresku (Argentinien)
  • BEST MOBILE GAME – Super Pet Hero von Amused Sloth (Rumänien)
  • BEST IN SHOW- AUDIENCE CHOICE – CoverFire von 1MBand (Spanien)

Zwischen dem 7. und 9. Februar trafen sich in der Hauptstadt über 1800 Branchenvertreter aus aller Welt zu Ausstellungen, Panels und Vorträgen mit einer breitgefächerten Auswahl an Themen, die sich mit Branchentrends, Marktentwicklung und –wachstum, Projektfinanzierung, Daten und Analysen, Design und Entwicklung, Esports & Casino sowie den Next-Gen-Technologien VR und Augmented Reality beschäftigten.

In diesem Jahr konnte die Casual Connect Europe 125 internationale Redner präsentieren, von Unternehmen wie Amazon, CCP Games, Electronic Arts, Epic Games, Facebook, Google, Hasbro, King, NC Soft, Nexon, Rovio Entertainment, Square Enix, Supercell, Team 17, Twitch, Ubisoft, Valve, Wargaming, Wooga, Youzu Interactive und vielen weiteren.

Ein kompletter Überblick über das Programm und die Sprecher der Casual Connect ist auf der offiziellen Webseite zu finden.

“Auch dieses Jahr brachte die Casual Connect Europe führende Vertreter der Gamesbranche zusammen”, sagt Jessica Tams vom Veranstalter Casual Games Association. “Das Event war ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits auf London in 2018 sowie die Rückkehr nach Deutschland in 2020.”

Quelle: Casual Connect