Balance 2.0 ebnet den Weg für die Zukunft von Armored Warfare

Entwickler Obsidian Entertainment und der weltweite Publisher My.com kündigen signifikante Veränderungen an Armored Warfare durch das Update Balance 2.0 an. Nach der erfolgreichen Einführung mehrerer neuer Spielmodi in den vergangenen Monaten, möchten die Entwickler mit dem Feedback der Spieler das Gameplay noch weiter verbessern und anpassen. Balance 2.0 gilt hierbei als Grundlage für die Zukunft von Armored Warfare. In einem neuen Video erklären die Entwickler, welche Philosophie hinter der Neuausrichtung nahezu aller Kernmechaniken des Spiels steckt.

Balance 2.0 ist der Überbegriff, unter dem ausschlaggebende Änderungen und Verbesserungen Einzug in Armored Warfare mit dem Update 0.19 halten werden. Im Fokus stehen hierbei die Probleme in den Matches mit hohen Tier Panzern zu lösen und die Kluft zwischen den ihnen und den niedrigeren Tiers zu schließen. Ein weiterer Hauptpunkt von Balance 2.0 ist die Neuausrichtung aller Kernmechaniken im Spiel wie: Schaden, Klassenfähigkeiten, Upgrades, Crewfähigkeiten und Retrofits. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Veränderungen reibungslos ineinandergreifen und für ein faires und aufregendes Spielerlebnis sorgen, das Armored Warfare bieten will.

Weitere Details zur Balance 2.0 in Armored Warfare gibt es auf der offiziellen Homepage.

Armored Warfare ist ein taktisches free-to-play Massively-Multiplayer-Online Panzerspiel, das den Spieler in eine moderne Kriegswelt versetzt. Dort haben sie die Möglichkeit, die mächtigsten Zerstörungswerkzeuge der Menschheit auszuprobieren – von modernen Kampfpanzern bis hin zu Aufklärern. Sowohl im hitzigen PvP-Modus sowie in einer Vielzahl von PvE-Missionen kämpfen die Spieler mit modernen Verteidigungssystemen wie Raketen-Abwehr und Rauchgranaten als auch verschiedenen Panzerungen und Munition.

Armored Warfare kann kostenlos auf der Webseite heruntergeladen werden.

Quelle: Obsidian Entertainment, My.com