Viel Action, wenig Pause: Hard Reset Redux erscheint am 3. Juni für PC und Konsolen – neues Gameplay veröffentlicht

Der, bei aller Bescheidenheit, beste und in brutalster Old-School-Manier geschmiedete, moderne Egoshooter-Klassiker kehrt zurück. Um allen zu zeigen, wie’s geht. Hard Reset Redux erscheint am 3. Juni für PC, PS4 und Xbox One.

Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Lebensfeindliches Ödland ringsherum. Und mittendrin: die abgeschottete Stadt Beozar, letzter Zufluchtsort der Menschheit. Aber: die Festungsmauern von Beozar wurden durchbrochen! Als CLN Soldat stehst Du nun allein zwischen den Fronten – den schwarmgesteuerten Maschinenwesen von The Sanctuary und der völligen Ausrottung.

Kein dämliches Level-Abgeklapper. Kein sinnloser Alibi-Multiplayer. Sondern einfach nur ein hardcore, schei* drauf Einzelspieler-Egoshooter. Hard Reset Redux verpasst Flying Wild Hog’s Cyberpunk-Geballer eine heftige Ladung neue Lebensenergie. Bereit für ein neues Publikum – dank frisch überarbeiteter Grafikengine, neu ausbalanciertem Gameplay, neuen Gegnern und noch neueren Waffen. Wahnsinn!

Von den Entwicklern Flying Wild Hog (Shadow Warrior 1 und 2) und Publisher Gambitious Digital Entertainment, erscheint Hard Reset Redux am 3. Juni für PC, PS4 und Xbox One.

Mehr Informationen zu Hard Reset Redux finden sich auf der offiziellen Webseite.

Quelle: Flying Wild Hog, Gambitious Digital Entertainment