Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im April 2016. Das vom deutschen Entwicklerstudio Blue Byte entwickelte Aufbau-Strategiespiel „Anno 2205“ nimmt im April die Hürde von 100.000 verkauften Spielen auf dem PC und erhält dafür den BIU Sales Award in Gold. Die Auszeichnung geht wenige Wochen nach der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises an den von Ubisoft vertriebenen Titel, der am 7. April in München mit dem Preis für das Beste Deutsche Spiel ausgezeichnet wurde. „Anno 2205“ ist im November vergangenen Jahres für den PC erschienen.

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

  • Anno 2205 (Blue Byte / Ubisoft) für die Plattform PC

Über Anno 2205

Die „Anno“-Serie ist eine der langlebigsten und erfolgreichsten Computer-und Videospiel-Reihen aus dem deutschsprachigen Raum. Ursprünglich ersonnen wurde der Aufbau-Strategie-Titel vom österreichischen Studio Max Design, das mit „Anno 1602“ vor knapp 20 Jahren den Grundstein für den digitalen Städtebau vor historischer Kulisse legte. Seit mehreren Jahren zeichnet sich inzwischen Ubisofts deutsches Entwicklerstudio Blue Byte für der Reihe verantwortlich und präsentierte im vergangenen Jahr die futuristische Fortsetzung „Anno 2205“. Im Gegensatz zu den historischen Szenarien älterer Serienableger, wirft der neueste Teil einen Blick in die ferne Zukunft von Handel und Stadtentwicklung. Im Gegensatz zum direkten Vorgänger „Anno 2070“ wurde die Spielwelt dabei um ein Vielfaches vergrößert und ihre verschiedenen Regionen können jetzt sogar parallel in einer Partie erschlossen werden. Zudem können nun selbst Orte wie die Arktis oder der Mond besiedelt werden. Blue Bytes hauseigene Grafik-Engine lässt die Spielwelt mit ihren malerischen Landschaften und beeindruckenden Städte-Skylines lebendiger und schöner erscheinen als jemals zuvor. Die Möglichkeit zum virtuellen Rundflug über die eigenen Kreationen ist deshalb ein willkommenes Feature. Für die überzeugende Präsentation, das durchdachte Spieldesign und Blue Bytes Mut zur Innovation wurde „Anno 2205“ beim Deutschen Computerspielpreis 2016 als Bestes Deutsches Spiel ausgezeichnet.

Quelle: BIU