Die Gungeon-Meister bei Dodge Roll und ihre Koop-Buddies beim Publisher Devolver Digital haben sich perfekt auf die heutige Veröffentlichung von Enter The Gungeon für PC und PlayStation 4 vorbereitet (jeweils für 14,99 Euro) und drücken den Pistolen-Partnern ab sofort jede Menge Waffen mit sagenhafter Feuerkraft in die Hand – damit lässt sich die Bewegung der Gundeads ins Pixel-Nirvana blasen.

Enter the Gungeon ist eine Mischung aus Shooter und klassischem Dungeon-Abenteuer, in dem sich eine Handvoll schräger Helden quer über den Bildschirm rollt, springt und ballert. Alle suchen dabei den gleichen, sagenumwobenen Schatz – die Pistole, die die Vergangenheit ändern kann. Mit 2-Spieler-Koop und fast 400 Waffen und Relikten und liebevoller Grafik schickt das Spiel die Ballerfreunde in sich ständig neu generierende Verliese und stellt damit auch erfahrene Gungeoneer immer wieder vor spannende Herausforderungen.

Also wenn Pistolenkugeln, die mit eigenen Kugeln auf dich zurückfeuern, deine Hose nicht spannen lassen… dann fehlen selbst mir die Worte,” fügt Devolver Digital CFO Fork Parker an.

Also schnell einen Helden aussuchen und sich bis in den letzten Winkel des Gungeons durchballern. Vorbei an den vielen Gundeads und an mächtigen Bossen, die im wahrsten Sinne des Wortes bis an die Zähne bewaffnet sind. Auf dem Weg warten noch mächtige Schätze, geheime Supergeheimnisse und Gespräche mit freundlichen Waffenhändlern auf die Spieler. Also clever handeln und einkaufen und sich damit einen Vorteil verschaffen!

Wer noch mehr tolle Waffenwitze hören will, der rollt rüber zur offiziellen Webseite und folgt @DodgeRollGames und @DevolverDigital auf Twitter.

Quelle: Devolver Digital