Hopp oder Top: InnoGames kündigt Osterevents an

Um seinen Spielern die Wartezeit zu versüßen, hat InnoGames Details zu den kommenden Osterevents veröffentlicht. In Forge of Empires startete bereits gestern die Eierjagd. Bis zum 4. April können sich die Spieler in neuen Quests beweisen und exklusive Gebäude freischalten. Alle Grepolis-Spieler erwartet ein komplett neues Osterspecial, während sich die Cowboys in The West auf ihr jährliches Event freuen können.

Mehrere neue Questreihen mit bis zu 43 österlichen Aufgaben erwarten die Forge of Empires Spieler. Die Städtebauer können gefundene Eier im Ostershop gegen wechselnde Belohnungen tauschen. Daneben sammeln sie Tulpen, um den „Schrein der Inspiration“ freizuschalten – ein neues Gebäude, welches Blaupausen produziert. InnoGames hat ein Video zum Event veröffentlicht und veranstaltete gestern um 17 Uhr ein Facebook Live Event mit den Game Designern Thi und Kai.

Grepolis hüpft vom 24. März bis zum 11. April in die „Prüfung der Schleuderer”. Die Spieler sind im Event die Lehrmeister junger Griechen. Diese versuchen mit Steinschleudern unterschiedliche Vasen zu zerbrechen, um an dort versteckte eierförmige Sammlerobjekte zu gelangen. Ist die Sammlung der begehrten Eier komplett, erhalten die Spieler eine Belohnung. Weitere Details zum Event erklärt InnoGames in diesem Video.

Das jährliche Osterevent in The West läuft dieses Mal vom 23. März bis zum 14. April.The West