GIST Developer Conference und TOGED Symposium Highlights

Im Rahmen der am Donnerstag, 04. Februar, beginnenden GIST Gaming Istanbul haben Business-Besucher auf der vorgelagerten GIST Developer Conference sowie auf dem parallel zur Messe stattfindenden Symposium des türkischen Industrieverbandes TOGED die Möglichkeit, hochkarätigen Branchenvertretern bei Vorträgen und Panels zu aktuellen Themen zuzuhören.

Sowohl für den türkischen Markt als auch die internationale Zusammenarbeit relevant ist die PanelDiskussion zu „Game Culturalization – Expectations of Visual Concepts and Artworks in MENA“ im Rahmen der Design- & Art-Direction-Sektion der GIST Developer Conference (Mittwoch, 03.02., 16:30 Uhr). Einblicke in das Thema Virtual Reality gibt unter anderem Josh Naylor von Unity (VR-Sektion der GIST Developer Conference, Mittwoch, 03.02., 14:30 Uhr). Eine Case Study aus der Sicht eines VREntwicklers präsentiert Marcin Kryszpin von G2A auf der GIST Developer Conference (Mittwoch, 03.02., 10:15 Uhr).

Während des TOGED-Symposiums beleuchtet Eda Azaroglu von PEAK Games Herausforderungen des türkischen Gaming-Marktes (Freitag, 05.02., 11:00 Uhr), zu den Besonderheiten des Community Managements in der Türkei spricht Erdinc Iyikul von Riot Games (TOGED Symposium, Freitag, 05.02., 15:00 Uhr). Türkische Gamer-Profile und entsprechende Insights beleuchtet Bigpoints Bülent Demirkaya (TOGED Symposium, Samstag, 06.02., 14:00 Uhr) und wertvolle rechtliche Tipps zu den das Gaming betreffenden türkischen Gesetzen gibt Mete Tevetoglu (Samstag, 06.02., 15:00 Uhr).

Zu den Referenten aus Deutschland zählen Michael Liebe, Booster Space, der die Zukunft von Multiplayer-Games beleuchtet (GIST Developer Conference, Mittwoch, 03.02., 15:45 Uhr) und Patrick Rau von kunst-stoff, der über das Erschaffen einer der größten Welten für Mobilgeräte (GIST Developer Conference, Mittwoch, 03.02., 17:15 Uhr) spricht. Die Eröffnungs-Keynote für das TOGED Symposium am Freitag hält Johannes Sevket Gözalan, von der European Games Group, um 10:00 Uhr.

Nicht nur für die GIST Developer Conference und das TOGED Symposium wurden bekannte Namen aus der Gaming-Branche angekündigt, sondern auch für den Ausstellerbereich. So sind unter anderem Activision Blizzard, Bandai Namco, Bethesda, Capcom, Disney, Electronic Arts, Konami, SEGA, SQUARE ENIX, Take-Two Interactive, Ubisoft und Warner Bros. an dem Stand von Aral anzutreffen. Dazu kommen Razer, NVIDIA, Logitech, MSI, Red Bull, HWA Gaming und viele weitere.

Das umfangreiche Messeprogramm beinhaltet zudem ein großes Angebot an Bereichen neben dem der Aussteller. Darunter ist die Cosplay Area mit den 2016 Cosplay Contest Awards, während Fans des elektronischen Sports in der eSport-Area auf ihre Kosten kommen. Dort findet nicht nur das Finale der türkischen PES-Liga statt, sondern auch Turniere in Counter Strike: Global Offensive, Phantomers und FIFA.

Quelle: GIST Gaming Istanbul (PM)