Chinesische Panzer in Armored Warfare

Developer Obsidian Entertainment und Publisher My.com enthüllen die ersten Informationen über das bevorstehende Update 0.13 zu Armored Warfare, das am 11. Februar erscheint. Das Update enthält u.a.: einen dritten Händler Zhang Feng mit 7 chinesischen Kampfpanzern, eine neue PvP Karte, Änderungen in den Matchmaking- und Belohnungssystemen.

Der in China geborene Zhang Feng zeigte schon als Kind großes Interesse an Technologie und Elektronik. Mit einigen ehemaligen Kommilitonen gründete er eine Firma für Militärtechnik, wo er als Chefentwickler tätig war. Zum Start bietet Feng den Spielern 7 nagelneue chinesische Panzer und wird, dank seines Einflusses auf dem ganzen Asiatischen Markt, sein Angebot schon bald erweitern.

  • Type 59 (Tier 3)
  • Type 69-II (Tier 4)
  • Type 80-II (Tier 5)
  • WZ-1224 (Tier 5 Premium)
  • Type 85-IIM (Tier 6)
  • Type 90-II (Tier 7)
  • Type 98 (Tier 8)

Weitere Features des Updates 0.13:

  • Neue Karte „Gefährliche Küste”
  • Überarbeitung des PvE- und PvP-Belohnungssystems.
  • Aktualisierung des Matchmakingsystems zu Matchmaker 2.0.

Mehr Informationen zum Update finden sich auf der Webseite.

Armored Warfare ist ein taktisches free-to-play Massively-Multiplayer-Online Panzerspiel das den Spieler in eine moderne Kriegswelt versetzt. Dort haben sie die Möglichkeit, die mächtigsten Zerstörungswerkzeuge der Menschheit auszuprobieren – von modernen Kampfpanzern bis hin zu Aufklärern. Sowohl im hitzigen PvP-Modus, sowie in einer Vielzahl von PvE-Missionen, kämpfen die Spieler mit modernen Verteidigungssystemen wie Raketen-Abwehr und Rauchgranaten als auch verschiedenen Panzerungen und Munition.

Armored Warfare kann kostenlos auf my.com heruntergeladen werden, wo es auch noch mehr Informationen zum Spiel gibt. Die aktuellsten Entwickler-Updates und News gibt es auch durch einen ‚Like‘ auf Facebook oder durch das Folgen auf Twitter.

Quelle: Obsidian Entertainment, My.com