Conor McGregor an der Seite von Ronda Rousey auf dem Cover von EA SPORTS UFC 2

Am Samstag besiegte Connor „The Notorious” McGregor seinen Gegner Jose Aldo mit einem beeindruckenden K.o. in der ersten Runde von UFC 194 und gewann so nicht nur den UFC-Titel im Federgewicht, sondern sicherte sich auch den Platz an der Seite von Ronda Rousey auf dem Cover von EA SPORTS UFC 2.

In den Tagen vor dem Kampf nutzten die Fans ein spezielles System, um den Ausgang des Kampfes vorauszusagen. Mehr als 60.000 Prognosen wurden dabei gesammelt. Viele Fans setzten nicht nur auf McGregor als Sieger des Kampfes, fast 9.000 von ihnen lagen auch beim K.o. in der ersten Runde richtig.

Mit EA SPORTS UFC 2 erreichen die authentischen Kämpferabbilder und Animationen der Spielereihe eine ganz neue Qualität. Das Spiel bietet ein neues Knockout-Physiksystem, authentische Gameplay-Features und ein großes Aufgebot an MMA-Kämpfern, die den Octagon auf Xbox One und PlayStation 4 betreten werden.

EA SPORTS UFC 2 wird in Burnaby, British Columbia von EA Canada entwickelt. Mehr Details zu den einzelnen Features und Spielmodi werden in den nächsten Monaten bekanntgegeben. Regelmäßige Neuigkeiten finden sich auf der Webseite sowie der Facebook– und Twitter-Seite von EA SPORTS UFC.

[tie_slideshow]

[tie_slide] UFC2_Mcgregor_ps4 [/tie_slide]

[tie_slide] UFC2_Mcgregor_xone [/tie_slide]

[/tie_slideshow]

Quelle: EA