Youzu Interactive kündigt League of Angels Film an

Youzu Interactive, einer der führenden chinesischen Mobile- und Online-Spiele-Publisher, baut seine Globalisierungs- und Transmedia-Strategie weiter aus. Zusammen mit dem erst kürzlich gegründeten und in Los Angeles angesiedelten Tochterunternehmen, Yoozoo Pictures, plant Youzu die Produktion eines Films basierend auf ihrem umsatzstarken Hit-Spiel „League of Angels“. Für die Finanzierung dieses und weiterer geplanter Projekte hat Yoozoo Pictures einen Fonds im Umfang von 100 Millionen US-Dollar aufgesetzt. Zusätzlich verwaltet Youzu Interactive einen weiteren Fonds mit einem Investitionsvolumen von 330 Millionen US-Dollar, um seine internationale Expansion im Bereich Gaming auszubauen.

Das Fantasyspiel „League of Angels“ von Youzu Interactive setzt aktuell mehr als 25 Millionen US-Dollar pro Monat um und konnte seit dem Launch rund 100 Millionen Dollar Gewinn verbuchen. Yoozoo Pictures bringt nun eine der erfolgreichsten IPs von Youzu Interactive auf die große Leinwand. Finanziert wird das Projekt über einen Fonds, welcher im Kooperation mit Bliss Media aufgesetzt wurde, um insgesamt zehn globale Ko-Produktionen innerhalb der kommenden fünf Jahre umsetzen zu können.

Weitere Projekte die durch den Fonds abgedeckt werden sind beispielsweise „The Dark Forest“, ein Sequel zum chinesischen Science-Fiction Bestseller „The Three-Body Problem“ oder der Filmbiografie „Enzo Ferrari“, welche von Paramount Pictures veröffentlicht wird.

Um international im Bereich Games weiter expandieren zu können, steuert Youzu Interactive einen 330 Millionen US Dollar schweren Investmentfonds. Mit seinen über 1500 Angestellten hat Youzu bisher über 20 Spiele veröffentlicht und zählt insgesamt rund 350 Millionen Spieler weltweit. Youzu Interactive besitzt die Rechte an verschiedenen IPs, die eine Internationalisierung sicherstellen sollen.

Umgekehrt bietet Youzu Interactive auch Möglichkeiten, Titel auf dem chinesischen Markt zu veröffentlichen und ist ständig auf der Suche nach geeigneten Entwicklern und Produkten, um das eigene Portfolio zu erweitern. Youzu bietet seine Spiele aktuell in über 60 lokalen chinesischen Android-Appstores an. All das hat zu Youzus hochkarätigen Vertriebs- und Operationskanälen sowie Marketing-Ressourcen beigetragen.

Quelle: Youzu Interactive PM