Nordeus Hackathon 2015 – Bewerbungsfrist verlängert

Aufgrund der Masse an Bewerbungen zum diesjährigen Nodeus Hackathon, hat das Studio heute die Anmeldefrist bis Ende November verlängert. Des Weiteren gab Nordeus heute bekannt, dass sich noch nie in der fünfjährigen Geschichte des Hackathon so viele internationale und professionelle Teams beworben haben. Entwickler, Künstler oder Game Designer aus aller Welt sind aufgerufen sich zu bewerben. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 30. November um 11:00 Uhr MEZ auf der offiziellen Webseite.

Der Nordeus Hackathon ist der größte Event dieser Art in Südosteuropa und wurde bereits im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Seither erfreut sich der Hackathon größter Beliebtheit und zieht Jahr für Jahr mehr Bewerber und Teilnehmer aus ganz Europa an. Dabei übernimmt Nordeus, Entwickler und Publisher des bekannten Fußballmanager Spiels Top Eleven, für alle Teilnehmer aus Europa und den angrenzenden Staaten die Reisekosten sowie Kosten für die Unterkunft während des gesamten Aufenthaltes.

In wenigen Wochen ist es dann wieder soweit und die fähigsten professionellen Spieleentwickler treffen sich beim größten Game Jam vom 11. – 13. Dezember 2015 in der Nordeus-Zentrale in Belgrad, Serbien. Weitere Informationen über den Nordeus Hackathon 2015 gibt es hier.

Quelle: Nordeus