Der unabhängige Spieleentwickler Dennaton Games und das Spielelabel Devolver Digital geben hiermit den Start des Hotline Miami-Musikerverkaufs bekannt. Die Musiker an sich werden aber nicht verkauft – nur die Spiele und Soundtracks, für die sie ihre Stücke beigesteuert haben. Spieler dürfen sich auf Rabatte zwischen 40 und 70 Prozent freuen und können den Indie-Hit und die passenden Soundtracks bei Steam günstiger kaufen. Dennaton Games wird dann 100% der Erlöse an die Musiker und Bands weiterleiten, da diese mit ihren weltweit gelobt und gefeierten Stücken einen großen Teil zum Erfolg beigetragen haben.

Die genial Musik von Künstlern wie Sun Araw, Coconuts, M|O|O|N, Jaspter Byrne

El Huervo, Perturbator, Scattle, Elliott Berling, Eirik Suhrke, Green Kingdom, Sean Evans, Light Club, Endless, Old Future Fox Gang, Riddarna, Magna, Mitch Murder, Life Companions, Sjellos, Chromacle, Vestron Vulture, Modulogeek, Magic Sword, Dag Unenge, Carpenter Brut, iamthekidyouknowwhatimean, Benny Smiles, Megadrive, Cinimod, Auto Delta Time, El Tigr3, LipPi Sound und Nounverber gehört mit zu den besten Soundtracks, die ein Videospiel zuletzt spendiert bekommen hat. Der Entwickler würde sich deshalb freuen, wenn sich Fans nach mehr Material und Veröffentlichungen dieser Musiker umsieht – und verspricht gute Unterhaltung.

https://www.youtube.com/watch?v=XxY63ZKtyn4

Hotline Miami und Hotline Miami 2: Wrong Number sind für PC und PlayStation-Plattformen erhältlich. Aber das sollte ja inzwischen dann doch jeder mitbekommen haben.

Wer mehr erfahren will, der folgt @HotlineMiami auf Twitter – dort gibt es die aktuellsten News und Infos zu kommenden Hotline Miami-Spielen. Oh, es gibt ja gar keine neuen Spiele aus der Serie. Also muss man dem Account eigentlich auch nicht folgen.

Quelle: Dennaton Games, Devolver Digital