Adventure-Klassiker Lost Horizon jetzt im App Store verfügbar

Der Hamburger Mobile-Games-Entwickler und -Publisher Deep Silver FISHLABS hat heute in Zusammenarbeit mit Animation Arts das beliebte Adventure-Game Lost Horizon im App Store veröffentlicht. Der Titel besticht mit dem Flair unvergessener Kinoklassiker und gilt auf dem PC bereits als Genre-Klassiker. Während iOS-Gamer Lost Horizon ab sofort zum Preis von 5,99 EUR im App Store herunterladen können, muss sich die Android-Community noch etwas gedulden. Der Release des Spiels auf Google Play wird in wenigen Wochen stattfinden.

Lost Horizon ist im App Store zu finden!

Die spannende Geschichte von Lost Horizon entführt die Spieler ins Hongkong des Jahres 1936. Hier erhält der glücklose Abenteurer und ehemalige Air-Force-Pilot Fenton Paddock den Auftrag, einen vermissten Expeditionstrupp im tibetanischen Hochland aufzuspüren. Doch nicht nur er und seine Ex-Freundin Kim interessieren sich für den Verbleib der Forscher. Auch ein Geheimverband der Nazis hat die Reise ins Himalaya-Gebirge angetreten. Denn wie es scheint wurden dort Entdeckungen gemacht, die in den falschen Händen das Schicksal der Welt für immer verändern könnten.

Neben einer packenden Story und exotischen Schauplätzen in Hongkong, Tibet und Marokko glänzt Lost Horizon auch mit cleverem Rätseldesign, handgefertigter Grafik und cineastischer Inszenierung. Darüber hinaus können sich die Spieler auf eine komplette Sprachvertonung in deutscher und englischer Sprache freuen, an der viele bekannte Sprecher aus TV und Kino mitgewirkt haben. So wird Fenton Paddock von Stefan Günther gesprochen, der schon den Weasley-Zwillingen in den “Harry Potter“-Verfilmungen seine Stimme lieh.

PM - DSFISHLABS Lost Horizon out now (121115) - Screen 01

Die Veröffentlichung von Lost Horizon im App Store und demnächst auf Google Play stellt bereits die dritte Kooperation von Deep Silver FISHLABS und Animation Arts dar. Zuvor haben der Hamburger Publisher und der aus Halle stammende Entwickler bereits die erfolgreichen Mobile-Portierungen von Geheimakte Tunguska und Geheimakte Sam Peters zusammen umgesetzt.

Quelle: Deep Silver FISHLABS