Die Game Connection freut sich, die Gewinner seiner Development und Marketing Awards bekannt zu geben. Die Preisverleihung fand am 28. Oktober im Rahmen der Game Connection Europe in Paris statt.

Gewinner der Marketing Awards
Die Marketing Awards belohnen die besten Marketingkampagnen der Videospieleindustrie des vergangenen Jahres.

  • Best CG Trailer – Deux Ex Mankind Divided von Eidos-Montreal
  • Best Digital Campaign – Sunset Overdrive Interactive Trailer von Ayzenberg Group for Microsoft/Xbox
  • Best Gameplay Trailer – Alien Isolation Campaign von Maverick Media für SEGA
  • Best Live Action Trailer – War Thunder: Victory is Ours Trailer von Gaijin Entertainment
  • Best Mobile Campaign – Pac-Man 265 von Maverick Media für Bandai Namco
  • Best Original Content Campaign – Dying Light Parkour POV von Ampisound für Techland
  • Best Overall Campaign – Sunset Overdrive Explosion Week von Ayzenberg Group für Microsoft/Xbox
  • Best PR Campaign – Paramanya/Travelling Millionare von Netmarble Turkey
  • Best Social Media Campaign – HUNT the TRUTH von Ayzenberg Group für Microsoft/Xbox
  • Best Marketing Team – Ayzenberg Group

Die Game Connection möchte sich auch bei den Jurymitgliedern für ihr Engagement und ihre Arbeit bei den Marketing Awards bedanken. Die Jury bestand aus Adrien Guerra, Marketing Director Frankreich-Beneluxländer bei Bandai Namco Games, Neill Furmston von Furmston.co.uk, Alexandre Scriabine, Media und Marketing Stratege bei Electronic Arts, und Eric Baesa, Geschäftsführer und Besitzer von TAKEOFF.

„Wir gratulieren den Gewinnern! Das war eine wunderbare Erfahrung, die Kandidaten während der Preisverleihung zu treffen und zusammen die besten Marketingkampagnen der letzten 12 Monate zu feiern. Vielen Dank an Vlad Micu aufgrund seines unbestrittenen Talents als Moderator der Veranstaltung“, so Chris Monk, Marketing Director der Game Connection.

Gewinner der Development Awards
Die Development Awards küren die kreativsten und originellsten Projekte der letzten 12 Monaten. Gewonnen haben:

  • Most Creative & Original (durch Focus Home Interactive gefördert) – Double Happy vs. The Infinite Sadness: Pharos
  • Best Story – Kholat von IMGN.PRO
  • Best Art – Silence von Daedalic Entertainment
  • Most Promising IP (durch Bandai Namco Entertainment Europe gefördert) – Silence von Daedalic Entertainment
  • Best Console/PC Hardcore (durch Microsoft Studios gefördert) – Strike Vector EX von Ragequit Corporation
  • Best Desktop/Downloadable – Kholat von IMGN.PRO
  • Best Mobile/Tablet – Torchlight Mobile von Perfect World
  • Best Casual Game – Lumino City von State of Play
  • Best Hardcore Game – Strike Vector EX von Ragequit Corporation
  • Best Social Game – Raids of Glory von Nitro Games
  • Best Indie Game (durch Unity gefördert) – Lumino City von State of Play
  • People’s Choice Award (durch Unity gefördert) – UNKILLED von MADFINGER Games

„Dieses Jahr haben die Development Awards viele wunderbare Projekte gekürt! Der Wettbewerb war wegen der 200 Kandidaten ziemlich eng. Davon hatte die Jury 24 Projekte gewählt, die unter anderem aus Australien oder China kommen. Noch einmal möchten wir betonen, dass wir sind sehr froh sind, Kreativität und Originalität der Entwicklung in unserem Bereich gefeiert zu haben. Jetzt erwarten wir ungeduldig die nächsten Development Awards in San Francisco! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und allen Leuten, die Teil dieses Projekts waren. Und natürlich möchten wir uns auch bei unseren Sponsoren bedanken, die diese Development Awards ermöglicht haben“, so Eric Lacroix, Veranstalter der Development Awards.

European Game Booster Awards
In Partnerschaft mit European Creative MEDIA wurden die European Game Booster Awards organisiert. Der Award belohnt die besten Spiele Europas. Folgende Gewinner nehmen einen Preis mit nach Hause:

  • Most Creative & Original European Game – Silence von Daedalic Entertainment
  • Best Story in a European Game – Kholat von IMGN.PRO
  • Best Art in a European Game – Silence von Daedalic Entertainment
  • Most Promising IP in a European Game – Silence von Daedalic Entertainment
  • Best Console/PC Hardcore European Game – Strike Vector EX von Ragequit Corporation
  • Best Desktop/Downloadable European Game – Kholat von IMGN.PRO
  • Best Mobile/Tablet European Game – UNKILLED von MADFINGER Games
  • Best Casual European Game – Lumino City von State of Play
  • Best Hardcore European Game – Strike Vector EX von Ragequite Corporation
  • Best Social European Game – Raids of Glory von Nitro Games
  • Best Indie European Game – Lumino City von State of Play

Besucher der Game Connection und der Paris Games Week können die Gewinner der Development Awards und European Game Booster Awards noch bis zum 30. Oktober in den Hallen der Messe antreffen. Game Connection möchte sich auch bei allen Sponsoren der Development Awards und Partnern der European Game Booster Awards wegen ihrer Unterstützung und Arbeit bedanken: Unity, Microsoft Studios, Bandai Namco Entertainment, Focus Home Interactive, Develop, Peaceful Fish und European Creative MEDIA.

Quelle: Game Connection