Hitbox und Gigacon sind Partner der Oslo Games Week

Hitbox, Treffpunkt für Millionen Livestreamer und eSport-Enthusiasten aus der ganzen Welt, wird der exklusive Host sämtlicher Turnier-Streams für das norwegische Gigacon Gaming-Festival. Dazu zählt auch die Premiere der Gigacon PRIME- Turniere vom 1. bis 4. Oktober 2015 auf der Oslo Games Week.

„Die Zeiten, in denen Turniere noch winzige Events waren, die von einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter organisiert wurden, sind vorbei. Heute handelt es sich um riesige Veranstaltungen, für die professionelles Livestreaming nicht nur eine nette Option, sondern die absolute Grundlage darstellt,“ so Martin Klimscha, CEO und Mitgründer von Hitbox. „Wir freuen uns darauf, die Spannung und die packenden Wettbewerbe der Gigacon-Turniere sowie die anderen dortigen Veranstaltungen, die das Ganze zu einem lebendigen Festival machen – wie der mit Sicherheit hervorragende Cosplay-Wettbewerb – exklusiv auf Hitbox zu übertragen.“

In 2014 war die Gigacon Veranstalter einiger der größten eSport-Turniere Norwegens. Nach den erfolgreichen Kernturnieren des letzten Jahres entwickelten sie eine neue Vision, die ihre Ambitionen und Erwartungen zur Entwicklung des eSport ausdrückt – das Ergebnis ist Gigacon PRIME. Die PRIME-Turniere werden einige der größten Turniere der Nordländer sein, in denen national wie auch international bekannte Spieler antreten.

gigacon_banner

„Von Anfang an hatten wir ähnliche Visionen und übereinstimmende Ziele für 2015 und die folgenden Jahre, und die strategische Partnerschaft mit Hitbox war für uns das Ergebnis einer ganz natürlichen Entwicklung, die uns gleichermaßen hilft, hochqualitative Inhalte und Streams anzubieten, sowie den Besuchern, eSport-Teams und Spielern auf der diesjährigen Gigacon eine einmalige Erfahrung zu bieten,“ so Renato Mahmutagic, Gründer der Gigacon. „Wir freuen uns auf eine glänzende Zukunft gemeinsam mit Hitbox und danken ihnen für die überragende und unverzichtbare Unterstützung der norwegischen eSport-Szene.“

Quelle: Hitbox