Soundtrack zu Tony Hawk’s Pro Skater 5 veröffentlicht

Activision hat heute die komplette Liste der Songs bekannt gegeben, zu denen Spieler im neuen Tony Hawk’s Pro Skater 5 skaten können. Auf dem Soundtrack finden sich Top-Künstler wie die Indietronic-Band Ratatat, die Kanadier Death from Above 1979 und viele mehr.

Die vollständige Tony Hawk’s Pro Skater 5 Tracklist umfasst folgende Songs:

  • Anti-Flag – „Stars and Stripes“
  • Atmosphere – „Southsiders“
  • Black Pistol Fire – „Hipster Shakes“
  • Bully – „Milkman“
  • Cloud Nothings – „I’m Not Part of Me“
  • Cold Cave – „A Little Death to Laugh“
  • Connie Price and the Keystones – „International Hustler“
  • Crass Mammoth – „All 149“
  • Deaf Poets – „Degenerate Mind“
  • Death – „Keep On Knocking“
  • Death From Above 1979 – „Virgins“
  • Deer Mother – „When The Wolves Come Out“
  • Doomtree – „Mini Brute“
  • Fake P – „Rorschach“
  • Family Force 5 – „Raised By Wolves“
  • Four Year Strong – „Go Down In History“
  • Harlan – „Moment To Myself“
  • Hundred Visions – „Our Ritual“
  • Hungry Hands – „Highline“
  • Icon For Hire – „Cynics and Critics“
  • Killer Be Killed – „Wings of Feather and Wax“
  • New Politics – „Everywhere I Go“
  • Plague Vendor – „Black Sap Scriptures“
  • Ratatat – „Cream on Chrome“
  • RattBlack – „Skate Rock“
  • Royal Blood – „Little Monster“
  • State Champs – „Secrets“
  • Temples – „Shelter Song“
  • The Orwells – „Who Needs You“
  • The Schitzophonics – „Rat Trap“
  • The Sheds – „Bad Things are Bad“
  • Yogi & Skrillex – „Burial“

Tony Hawk’s Pro Skater 5 lässt den bekannten Stil der klassischen Pro Skater-Spiele wieder aufleben – mit brandneuen Levels und einem Online-Mehrspielermodus, in den Spieler jederzeit ein- und wieder aussteigen können. Zusätzlich können neue Inhalte freigeschaltet, Skater aufgelevelt und Rivalen zu Kopf-an-Kopf-Wettbewerben herausgefordert werden. Online Spieler dürfen zudem jederzeit an Skate Sessions mit bis zu 20 Skatern teilnehmen und sich in packenden High-Score Battles messen. Obendrein wird es möglich sein, eigene Skateparks zu erstellen und diese mit der Community zu teilen.

https://www.youtube.com/watch?v=CvwSKI0mm4M

Tony Hawk’s Pro Skater 5 wird am 2. Oktober für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Xbox360 und PlayStation 3 Versionen werden ab dem 13. November erhältlich sein, jedoch keinen Online-Modus bieten.

Weitere Informationen zu Tony Hawk’s Pro Skater 5 gibt es auf der Facebook-Seite und auf Twitter und Instagram.

Quelle: Activision