Wasteland 2: Director’s Cut vorab auf der gamescom 2015 spielbar

Deep Silver und inXile geben bekannt, dass Wasteland 2: Director’s Cut auf der gamescom am Stand von Deep Silver in Halle 9 spielbar sein wird. Mit verbesserter Grafik, neuen Voice-overs, Gameplay-Optimierungen und neuen Features wird die Director’s Cut-Version für Xbox One und PlayStation 4 am 13. Oktober in Amerika und am 16. Oktober weltweit digital und als Box im Handel erscheinen.

Wasteland 2: Director’s Cut gibt der im letzten Jahr erschienenen PC-Fassung eine komplette visuelle Überholung: verbesserte Beleuchtung, schönere Texturen und Umgebungen sowie neue Charakter-Modelle. Der Großteil der gesprochenen Passagen und NPCs haben neue Sprachausgaben erhalten. Die Director’s Cut-Version bietet zudem optimierte Kämpfe, besseres Balancing, verschönerte Cutscenes sowie nagelneue „Precision Strike”- und „Perk&Traits”- Systeme. Zusätzlich dazu wurden das User-Interface sowie die Steuerung für Konsolen optimiert.

[tie_slideshow]

[tie_slide] WL_DC_screenshots_01_png_jpgcopy [/tie_slide]

[tie_slide] WL_DC_screenshots_03_png_jpgcopy [/tie_slide]

[tie_slide] WL_DC_screenshots_04_png_jpgcopy [/tie_slide]

[/tie_slideshow]

Key Features:

  • The Director’s Cut: Überarbeitete Grafik mit neuem Charakter- und Level-Artwork, überarbeitete Sprachausgabe mit zehntausenden neuen Zeilen und neue Features machen diese zur ultimativen Version von Wasteland 2.
  • Rundenbasierter taktischer Kampf: Explosive und tödliche Squad-basierte Kämpfe gegen Wastelands Raider, Mutanten, Roboter und vieles mehr fordern die taktischen und planerischen Fähigkeiten der Spieler bis zum Anschlag.
  • Ganz nach dem eigenen Geschmack: Keine Lust, den Schlüssel zur Tür zu suchen? Einfach das Schloss knacken, die Tür eintreten oder mit einem Raketenwerfer zerstören – die Möglichkeiten sind zahlreich.
  • Eine riesige und responsive Geschichte: Mit hunderten Entscheidungsmöglichkeiten ändert sich die Geschichte im Verlauf der 80-100 Stunden Spielzeit. Kein Spiel wird dem anderen gleichen, was für einen hohen Wiederspielwert sorgt.
  • Riesig und anpassbar: Hunderte Charaktere, tausende Variationsmöglichkeiten der Erscheinung der Ranger, über 150 verschiedene Waffen, Dutzende von Fähigkeiten
  • Verbessertes klassisches Rollenspiel-Gameplay: Klassische Rollenspiel Gameplay-Ideen wurden mit neuen Design-Philosophien modernisiert.

Quelle: Deep Silver, inXile