Obsidian Entertainment und My.com freuen sich, das Datum für den vierten Early Access-Test von Armored Warfare, bekanntgeben zu dürfen. Der Test läuft vom 13. bis zum 30. August 2015 und enthält weitere Verbesserungen sowie einige Änderungen. Der Early Access 4 wird 24 Stunden am Tag verfügbar sein.

Weitere Informationen erhält man auf der offiziellen Webseite.

Einige der Anpassungen der vierten Early-Access-Phase:

  • Das Nachrüst-System (Retrofit-System) wurde implementiert (weitere Informationen)
  • Moderne Unterstützungsmunition für die Artillerie
  • Verschiedene neue Fahrzeuge (T-54, M48 Patton, Object 430, Centauro 120, FV721, Begleitpanzer 57, T-72A). Der Centauro 155 wurde für eine Überarbeitung temporär entfernt.
  • Überarbeitung der Spieleökonomie
  • Deutliche Erhöhung der PvE-Belohnungen, neue PvE-Missionen
  • Eine Vielzahl von Optimierungen
  • Überarbeitung bestimmter Fahrzeuge
  • Viele Bugfixes und Detail-Verbesserungen
  • Übersetzung in Deutsch, Französisch und Polnisch hinzugefügt

Die vollständige Liste der Änderungen findet man in den offiziellen Patchnotes.

Beim Nachrüstsystem handelt es sich um Upgrades der bestehenden Fahrzeuge, die es den Spielern erlauben, die Eigenschaften ihrer Panzer bis zu einem gewissen Grad an ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Übersicht mit einigen Beispielen für Nachrüstelemente findet  man hier.

Mehr über das Nachrüstsystem steht im Artikel Entwicklertagebuch – „Das Nachrüstsystem“ bereit.

Es wurden für den EA4 verschiedene Änderungen am Händlerbaum und an Fahrzeugen vorgenommen. Damit die Spieler von den Änderungen nicht zu sehr betroffen sind, werden die Fortschritte zurückgesetzt. Jegliche Spielwährung, die während der EA gesammelt wurden, bekommen die Spieler in Form von kostenloser Reputation und Credits zurück. Das umfasst auch gesperrte Reputation, die noch nicht ausgegeben wurde.

Damit auch Spieler Armored Warfare genießen können, die kein Englisch sprechen, gibt es den Client jetzt auf Deutsch, Französisch und Polnisch. Weitere Sprachen sind geplant.

Um am vierten Test teilnehmen zu können, werden die Spieler entweder zufällig ausgewählt, wenn sie sich für die Early-Access-Phase registriert haben. Es können aber auch einige Keys genutzt werden, die z. B. bei einem der Gewinnspiele gewonnen wurde. Garantierten Zugang zu allen kommenden Tests und einen Vorabzugang zur Open Beta sowie andere Vorteile und Belohnungen (z.B. Premium- und exklusive Fahrzeuge) erhaltet die Spieler durch den Kauf eines der drei Gründerpakete.

AW_EarlyAccess4_Art

Disclaimer: Der Early Access ist ein Teil des Testprozesses von Armored Warfare. Als solcher repräsentiert er nicht das fertige Produkt und kann verschiedene Fehler erhalten. Das Ziel des Early Access ist es, diese Fehler zu finden und zu beheben. Sollten kritische Fehler gefunden werden, kann der Test jederzeit abgebrochen werden, um Notfallwartungsarbeiten durchzuführen. Der Testplan kann jederzeit angepasst werden, um den benötigten Wartungsarbeiten gerecht zu werden. Bitte meldet jedes Problem, dem ihr begegnet, in unserem dafür angelegten Forum.

Quelle: Obsidian Entertainment, My.com