Der französisch-schwedische Entwickler Lightbulb Crew gibt bekannt, dass sein lange erwarteter MOBA-Shooter Games of Glory seit heute auf Steam verfügbar ist. Passend zum Launch gibt es einen brandneuen Gameplay-Trailer. Dieser zeigt neben Spieleszenen bisher unveröffentlichte Spiel-Mechaniken und epischen Schlachten, die das actionreiche Spielgeschehen präsentieren. Das Spiel kann über Steam heruntergeladen werden.

„Das Feedback der Fans war fantastisch und wir sind sehr stolz, unser Spiel nun auf Steam veröffentlicht zu sehen und es einem weltweiten Publikum zu präsentieren“, so Anders Larsson, Mitbegründer von Lightbulb Crew. Wir planen regelmäßige Inhaltsupdates und wir haben ein großes spielveränderndes Post-Launch Feature, das in den nächsten Wochen eingespielt wird und noch nie in einem MOBA gezeigt wurde.“

Games of Glory nimmt das Fundament von MOBAs und vermischt dieses nahtlos mit der schnellen Steuerung und der flexiblen Waffenauswahl aus Shootern. Actionlastig aber teamorientiert bietet Games of Glory besondere Kampfmechaniken, die Zielerfassung in Echtzeit, eine Vielzahl an Ausrüstungskombinationen und ein freies Waffensystem, das es ermöglicht, Waffen im Gefecht zu wechseln. Somit sind schnelle und abwechslungsreiche Kämpfe garantiert.

Nur durch Strategie und Teamwork können Spieler ihre Gegner in einer Vielzahl von Spielmodi mit vorgegeben Zielen besiegen. So müssen beispielsweise bestimmte Schlüsselfiguren des gegnerischen Teams ausgeschaltet oder die gegnerische Basis zerstört werden. In Games of Glory können Spieler einen Sieg oder eine Niederlage nicht einfach als gegeben hinnehmen, da jedes Gefecht Auswirkungen auf das persistente Universum hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Games of Glory

Games of Glory ist in einem alternativen Universum angesiedelt, in dem eine hochentwickelte Rasse namens Kshantis die Galaxie im eisernen Griff hält. Da verschiedene weitere Gruppen miteinander um die Vorherrschaft und um den Thron kämpfen, hat Synarch, der Herrscher der Kshantis, die Games of Glory ins Leben gerufen, um Konflikte einzudämmen und die Aggressionen der einzelnen Gruppen gegeneinander zu lenken. Die Spieler bekämpfen einander für die Ehre ihrer Fraktion und um die inneren Unruhen zu ihren Gunsten zu lenken. Und sie müssen sich entscheiden: Kämpfen sie gegen den allmächtigen Synarch, um das Schicksal des Universums zu ändern, oder stehen sie hinter den Kshantis und vernichten jene, die sich ihnen in den Weg stellen? In den Arenen von Games of Glory geht es um nicht weniger als Ruhm – und das eigene Leben.

Quelle: Games of Glory