Erster Teaser zu den Tour de France 2015-Spielen

Focus Home Interactive veröffentlicht heute den ersten Trailer zu den offiziellen Videospielen zur Tour de France. Sie wurden von den Cyanide Studios für PS4, PS3, Xbox One und PC entwickelt. Die Strecke wird die Fahrer dieses Jahr durch Holland und über die Pflasterstraßen Nordfrankreichs bis auf die Gipfel der berüchtigten Tour-Berge und zum großen Finale auf den Champs-Elysées führen. Dieses Jahr läutet außerdem die Rückkehr des TeamZeitfahrens ein.

Einen ersten Einblick gibt es im Video von heute. Neue Spielmodi, verbesserte Grafik, eine neue Benutzeroberfläche und viele weitere Überraschungen stehen für die Konsolen- und die PC-Version auf dem Plan.

Tour de France 2015 (PS4, PS3 und Xbox One)

Die Spieler sind bei der Jagd nach dem Gelben Trikot hautnah dabei. In Tour de France 2015 spielen sie als einer der heutigen Topfahrer und erleben, wie nah Sieg und Niederlage auf den 21 Etappen des Rennens beieinander liegen können. Erstmals dabei sind in diesem Jahr auch die wichtigen Vorbereitungsrennen Critérium International und Critérium du Dauphiné. Um hier zu gewinnen, müssen die Spieler angreifen, die beste Rennlinie finden, eine Strategie entwickeln, den Teammitgliedern Kommandos zubrüllen und vor allem ihre Kraft gut einteilen. Im Pro-Team-Modus darf man sich legendäre Radfahrer mit ins Team holen. Der neue Challenge-Modus testet die Abfahrtsfähigkeiten, während im lokalen kooperativen oder Versus-Multiplayer auch ein Freund mitspielen kann.

Tour de France 2015 – Der offizielle Radsport Manager (PC)

Hier winkt der Job als Teammanager eines der 90 professionellen Radsportteams, die in der 2015er Saison miteinander konkurrieren. Um den Sieg geht es auf 550 Etappen von über 200 Rennen und als Krönung natürlich um den Sieg auf der Originalstrecke der Tour de France 2015. Fahrerauswahl, Team-Management, Finanzen, Verträge mit Fahrern und Sponsoren, Training und der Rennkalender müssen organisiert werden. Auch während des Rennens ist der Manager gefordert, wo jede Entscheidung Sieg oder Niederlage bedeuten kann. Da sollten die Spieler besser nichts dem Zufall überlassen, nicht im Solo-Modus und vor allem nicht online gegen andere Manager auf der ganzen Welt.

Der neue Spielmodus Pro-Cyclist erlaubt es sogar, einen eigenen Rennfahrer zu erstellen und ihn vom Anfänger bis zum gefeierten Champion zu führen. Der verbesserte Karriere-Modus kommt verändertem Fahrer-Fortschritt, 50 speziellen Trainingsprogrammen, einem umfangreicheren Scout-ManagementSystem und der Möglichkeit, auch ein Reserve-Team bereitzuhalten. Auf der Gameplayseite sind die Sprintabschnitte realistischer denn je, mit der neuen Option, die genaue Bahn des Sprinters zu wählen. Die leistungsfähige künstliche Intelligenz macht die Action noch herausfordernder, und ein neues Interface-Design in Menü und Rennen bringt den Radsport Manager Pro zum nächsten Etappensieg.

Tour de France 2015 für PS4, PS3 und Xbox One sowie Tour de France 2015 – Der offizielle Radsport Manager, die offiziellen Spiele zur Tour de France, erscheinen im Juni 2015. Alle Titel sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Boxversionen im Handel erhältlich und ab sofort vorbestellbar.

Quelle: Focus Home Interactive (Pressemitteilung)