upjers, der Entwickler und Publisher beliebter Browsergames, hat eine tolle Spielerweiterung für alle Fans von My Free Farm. Der Tierarzt ist das neueste Feature im beliebten Browsergame von upjers.

Der Doktor und das liebe Vieh – so könnte das neue Kapitel für My Free Farm heißen. Ab sofort haben die Spieler die Möglichkeit, einen Tierarzt auf ihrer Farm einziehen zu lassen. Er bringt viele neue Ackerpflanzen mit, die er für seine zahlreichen Heilmittel braucht.

Von A wie Aloe Vera bis Z wie Zaubernuss hat der Tierarzt insgesamt 24 Heilpflanzen im Gepäck – daraus können die Spieler ebenso viele Tinkturen herstellen. Anschließend lassen sich die Tiere damit heilen. Röhrhusten, Magengrummeln oder Futterallergie sind nur drei der wundersamen Krankheiten, die in My Free Farm um sich greifen.

Damit die Sache noch etwas spannender wird, können die Spieler verschiedene Schwierigkeitsgrade für den Tierarzt einstellen. Je höher die Schwierigkeitsstufe, umso mehr Krankheiten befallen die Tiere und umso mehr Tinkturen werden für die Heilung benötigt. Wer die Tiere in einer vorgegebenen Zeit gesund pflegt, der bekommt natürlich einen Bonus.

Der Tierarzt in My Free Farm – ganz neu im free-to-play Browsergame nutzbar!

My Free Farm Tierarzt

Über upjers:

upjers, 2006 gegründet, ist einer der führenden Entwickler und Publisher von Browserspielen mit Firmensitz in Bamberg. Über 70 Millionen Spieler weltweit haben sich bereits für ein Spiel von upjers registriert. Das abwechslungsreiche Portfolio umfasst Action-, Strategie- und Social Games gleichermaßen und bietet Spielspaß für alle in mehr als 26 Sprachen. Browsergames von upjers treffen den Nerv der Zeit und bieten Motivation, Leidenschaft und Spannung auf hohem Niveau: Auszeichnungen wie „Browsergames des Jahres“ und „MMO Of The Year“ bestätigen das! Ob als Mitarbeiter oder als Teil der Community: Willkommen ist, wer Spiele liebt.

Quelle: upjers