Chaos-Theorie praktisch angewandt im neuen Trailer zu Blood Bowl 2

Blood Bowl 2 ist die Fortsetzung der Videospiel-Adaption des beliebten Tabletop- und Brettspiels aus dem Hause Games Workshop. Es kombiniert American Football mit einem von Warhammer inspirierten Fantasy-Universum. Nachdem Focus Home Interactive im letzten Trailer das vielseitige Team der Menschen gezeigt hat, widmet sich das neue Video dem puren Chaos.

Während menschliche Teams sich jedem Spiel-Stil mit Pässen, Laufen oder Blocken anpassen können, haben die Chaos-Teams eine etwas andere Vorgehensweise. Ihre Taktik besteht hauptsächlich darin, so viele Gegner wie möglich zu verletzen, verkrüppeln, verstümmeln oder zu töten. Wenn dann nur noch so wenig Konkurrenten wie möglich auf dem Feld über sind, kümmern sie sich um Ball und Touchdown. Die Chaos-Teams haben als einzige die Fähigkeit zur Mutation. Diese wirkt sich nicht nur auf das Erscheinungsbild aus, sondern bringt auch diverse Vorteile mit sich. So können die Spieler ihr Zerstörungs-Potential steigern und beweglichere Teams erheblich behindern. Blood Bowl–Fans, die das Chaos auf dem Feld entfesseln wollen, werden an diesen Teams ihre wahre Freude haben.

Blood Bowl 2 erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Über Koch Media
Koch Media ist ein führender Produzent und Vermarkter von digitalen Entertainment-Produkten (Software, Games und Filme). Die eigenen Publishingaktivitäten, die Vermarktung sowie die Distribution erstrecken sich dabei über ganz Europa sowie die USA. Die Koch Media-Gruppe weist über 20-jährige Erfahrung im Distributionsgeschäft von digitalen Medien auf und konnte sich als Distributor Nummer 1 in Europa positionieren. Mit zahlreichen Herstellern von Software und Games bestehen strategische Kooperationen: Bethesda, Capcom, Disney, Focus, Kaspersky Labs, NC Soft, Sega, Square Enix und Koei Tecmo usw. Koch Media mit Hauptsitz in Planegg bei München besitzt Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Frankreich, Italien, Spanien, USA sowie Niederlassungen für Skandinavien und Benelux. www.kochmedia.com.

Quelle: Koch Media