Shaun schön hier! Shaun-Skulpturen in Berlin

Shaun das Schaf kann nicht nur laut und bunt, sondern auch kreativ! Denn wer sonst könnte so unterschiedliche Künstler wie Musiker Tim Bendzko, Maler und Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi, Berliner Pop-Art Legende Jim Avignon und Billy Alex, Berliner Nachwuchs-Künstlerin, sowie YouTuber und Grafiker Jan Altehenger dazu bringen, sich an einem Kunstprojekt zu beteiligen: Jeder hat auf Grundlage einer 1,5 m großen und ca. 60 kg schweren Shaun-Skulptur aus den Aardman Studios seinen persönlichen Shaun gestaltet. Und so unterschiedlich wie die Künstler sind auch die dabei entstanden Shaun-Skulpturen ausgefallen.

Zu finden sind die Skulpturen von Jim Avignon und Billy Alex auf dem Dach der Urban Spree, Tim Bendzkos Shaun ziert den Berliner Zoo Palast, Jan Altehenger spendete sein Werk zu Gunsten von „“Ein Herz für Kinder“.

Das Projekt basiert auf der Idee des „“„Shaun Trail“ in London, bei welchem in diesem Frühjahr 120 Shaun-Skulpturen von lokalen Künstlern gestaltet und zu wohltätigen Zwecken versteigert wurden. In China wurde mit der Gestaltung eines Shauns gar das Jahr des Schafes eingeläutet – und die finale Gestaltung wurde Shaun von einem fast genauso bekannten Briten wie er selber es ist gegeben: Prinz William.

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Facebook-Seite zu sehen.

Shaun das Schaf Werkschau

Zum Inhalt:

Als Shaun beschließt einen Tag Urlaub zu machen und mal so richtig Spaß zu haben, führt das zu mehr Aufregung als er sich gewünscht hat. Durch Shauns Übermut verschlägt es den Bauern aus Versehen in die große Stadt… Sogleich machen sich Shaun und seine wolligen Gefährten auf in den Großstadtdschungel, um das angerichtete Chaos wieder gut zu machen. Dort verstricken sie sich in ein immer größeres Durcheinander, lernen neue Freunde wie den Streuner Slip kennen, müssen aber auch immer auf der Hut vor dem Tierfänger Trumper sein, der mit eiserner Hand über das städtische Tierheim herrscht…

Von den Machern von Wallace & Gromit und Chicken Run kommt im Frühjahr 2015 das neuste Stop-Motion-Highlight: Seit seinem letzten Auftritt im Oscar-Gewinner Wallace & Gromit – Unter Schafen ist eine Weile vergangen, aber nun kommt das weltbekannteste Schaf Shaun auf die große Leinwand zurück! Unter der Regie von Richard Starzak und Mark Burton findet mit SHAUN DAS SCHAF – DER FILM die erste Zusammenarbeit zwischen Aardman Animation und STUDIOCANAL statt.

STUDIOCANAL wird SHAUN DAS SCHAF – DER FILM in UK, Frankreich, Deutschland, Australien und Neuseeland in die Kinos bringen.

Quelle: Studiocanal