World of Tanks Generals Closed Beta beginnt

Spieler können im neuen Free-to-Play-Titel ihre Fähigkeiten erproben

Wargaming verkündet den Start der Closed Beta von World of Tanks Generals. Spieler, die sich für diese Testphase des Free-to-Play-Sammelkartenspiels angemeldet haben können ab sofort ihr taktisches und strategisches Geschick erproben. In der Closed Beta werden die Tester nun die Spielmechaniken von World of Tanks Generals erkunden und den Entwicklern wertvolles Feedback hinsichtlich der finalen Verbesserung des Spielspaßes liefern.

World of Tanks Generals wird für die gängigsten Webbrowser verfügbar sein; dazu kommen zukünftig noch Versionen für iOS und Android. Die Spieler können sowohl den PvP– als auch den PvE-Trainingsmodus testen, die Grundbegriffe des Spiels meistern, verschiedene Kartendecks aufbauen, ihre Spielstrategie erproben und anpassen sowie jede Menge Karten zur Ergänzung ihres Spielstils freischalten.

In der Closed Beta stehen mehr als 200 Spielkarten – eingeteilt in verschiedene Kategorien – aus den drei Fraktionen Deutschland, UdSSR und den USA zur Verfügung. Durch die große Menge an unterschiedlichen Karten eröffnen sich auch zahllose strategische Möglichkeiten, mit denen die Generäle in dynamischen Duellen ihren Weg siegreich gestalten können.

Das neue Spiel nutzt ebenfalls die Wargaming.net ID, mit denen die Spieler nicht nur World of Tanks Generals bestreiten können, sondern auch Zugriff auf andere Wargaming-Titel wie World of Tanks, World of Warplanes, World of Warships und World of Tanks Blitz haben.

[tie_slideshow]

[tie_slide]WoT_Generals (2)[/tie_slide]

[tie_slide] WoT_Generals (3)[/tie_slide]

[tie_slide] WoT_Generals[/tie_slide]

[/tie_slideshow]

Über World of Tanks Generals

World of Tanks Generals ist ein rundenbasiertes Free-to-Play-Sammelkartenspiel, welches im beliebten World of Tanks-Szenario angesiedelt ist. Mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Spielkarten ausgestattet gilt es in abwechslungsreichen Eins-gegen-Eins-Gefechten die Oberhand zu gewinnen und mit plötzlichen Wendungen, taktischen Kniffen und wagemutigen Vorstößen zu brillieren.

Je nach individuellem Spielstil treten die Spieler mit einem selbstkonstruierten Deck aus mehr als 200 einzigartigen Karten gegeneinander an. Spielkarten sind in drei Fraktionen unterteilt – USA, Deutschland und die UdSSR – und bestehen aus Hauptquartieren, Panzern, Artillerie, Befehlen, Kompanien sowie auch aus Bonusspielkarten, die zusätzliche Feuerkraft oder Defensivmaßnahmen bescheren, um noch mehr strategische und inhaltliche Varianten im Gameplay zu ermöglichen.

World of Tanks Generals benötigt keine Installation eines Spieleclient und ist komplett über den Browser spielbar. Solange eine Internetverbindung besteht, können Gefechte mit einem Klick gestartet werden.

In Zukunft wird das Spiel auch für Android- und iOS-Geräte verfügbar sein.

Offizielle Webseite: www.wotgenerals.eu

Über Wargaming

Wargaming ist ein vielfach ausgezeichneter Entwickler und Publisher von Onlinespielen, sowie einer der weltweiten Marktführer im Bereich der Free-to-Play MMOs. 1998 wurde das bis heute in privater Hand befindliche Unternehmen gegründet und seitdem wurden mehr als 15 Titel veröffentlicht. Aktuell fokussiert sich Wargaming auf die Entwicklung seiner Teamplay-MMO-Reihe mit dem herausragenden World of Tanks, dem rasanten Luftkampf-MMO World of Warplanes sowie dem maritimen World of Warships. Die drei miteinander verbundenen Titel werden in Zukunft ein gemeinsames Spieleuniversum bilden, vereint in dem Portal www.wargaming.net

Als Teil seines Multiplattform-Lineup hat Wargaming im Jahr 2014 die World of Tanks: Xbox 360 Edition sowie World of Tanks Blitz veröffentlicht. Die World of Tanks: Xbox 360 Edition bringt die epischen Panzerschlachten auf die Konsole, während das Mobile-MMO World of Tanks Blitz Wargaming’s teambasiertes Spieleuniversum den weltweiten Smartphone- und Tablet-Usern näher bringt.

Offizielle Webseite: www.wargaming.com

Quelle: Wargaming