Krachende Action garantiert: Call of Duty startet das Point & Shoot-Filmfestival

Endlich: Ein Filmfest ohne endlose Dialogszenen und gähnende Langeweile. Dafür aber pausenlose Action und haarsträubenden Stunts: Killkameramann Randall Higgins startet mit Activision und Sledgehammer Games das weltweit erste Gameplay-Filmfest: Point & Shoot!

Im brandneuen Kurzfilm erklärt Randall höchstpersönlich allen Fans von Call of Duty, wie das Filmfest funktioniert.

Spieler senden Videos ihrer coolsten Momente aus dem DLC Call of Duty: Advanced Warfare Havoc ein und bewerten die Videos anderer Teilnehmer. Die spannendsten und witzigsten Beiträge landen auf der globalen Bestenliste und gewinnen den wertvollsten aller Preise: Unendlichen Ruhm!

Call of Duty: Advanced Warfare, veröffentlicht von Activision Publishing, Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Activision Blizzard (Nasdaq: ATVI), wurde von Sledgehammer Games und Raven Software speziell für Xbox One, PlayStation 4 und PC entwickelt und ist auch als digitaler Download erhältlich. Die Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3 wurden von High Moon Studios entwickelt.

Call of Duty: Advanced Warfare ist von der USK mit einer Altersfreigabe „ab 18“ eingestuft und ist in Deutschland 100% ungekürzt erhältlich.

Die aktuellsten Informationen zu Call of Duty gibt es auf der offiziellen Website, der dazugehörigen Facebook-Seite, Youtube oder unter @CallofDuty auf Twitter und Instagram.

Über Activision Publishing, Inc.

Activision Publishing, Inc. mit Hauptsitz in Santa Monica, Kalifornien, ist ein führender, weltweit agierender Entwickler und Publisher interaktiver Unterhaltungsprodukte. Activision Publishing unterhält weltweite Niederlassungen und Vertriebsorganisationen. Weitere Informationen über Activision und die Produkte des Unternehmens finden sich auf der Firmenwebseite.

ACTIVISION, CALL OF DUTY, CALL OF DUTY ADVANCED WARFARE sind eingetragene Marken von Activision Publishing. Alle anderen Warenzeichen und Handelsnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.

Quelle: PM