Michael Mann ist einer der stilprägendsten Regisseure Hollywoods. Schimmernde Skylines bei Nacht und der clevere Einsatz von Handkameras sind nur zwei seiner Markenzeichen. In BLACKHAT entwirft Mann ein bedrohliches Szenario, in dem skrupellose Kriminelle die Welt durch Hackerattacken in Atem halten – und seine Handschrift ist auch in diesem Thriller überaus präsent. Mit atemberaubenden Kamerafahrten macht Michael Mann das Innere unserer weltweit vernetzen Computersysteme auf beeindruckende Weise visuell greifbar.

Spätestens seit dem Erfolg seines Kult-Thrillers „Heat“ steht Manns Name für die kompromisslose Inszenierung von Action. Das martialische Feuergefecht, das sich die Schauspiellegenden Robert de Niro und Al Pacino 1995 in den Straßen von L.A. lieferten, gilt bis heute als eine der spektakulärsten Schießereien der Filmgeschichte. Seitdem bewies er mit „Collateral“ und „Miami Vice“ immer wieder aufs Neue sein Gespür für durchschlagende Action und zeichnete darüber hinaus mit „Insider“ genauso für intelligentes Spannungskino verantwortlich.

In seinem Cyber-Thriller BLACKHAT zeigt Mann, dass er außerdem ein untrügliches Gespür für gesellschaftlich relevante Themen besitzt und bietet dabei handfeste Verfolgungsjagden und Schusswechsel vor opulenten Neon-Szenerien wie Hong Kong und Jakarta.

Blackhat Plakat

Das Internet hat die Menschen enger verbunden denn je – doch es hat unsere Zivilisation auch so verwundbar gemacht wie niemals zuvor. Meisterregisseur Michael Mann spielt in seinem neuen Film ein furchterregendes Szenario durch: Was geschieht, wenn skrupellose Kriminelle die Macht im Web an sich reißen?

Michael Mann, Regisseur so gefeierter Filme wie „Heat“, „Collateral“ und „The Insider“, hat immer wieder gezeigt, dass er Themen, die die Menschen aktuell bewegen, in atemberaubende Thriller packt. In BLACKHAT führt Chris Hemsworth („The Avengers“, „Thor – The Dark Kingdom“) ein internationales Star-Ensemble an, das gegen eine Bedrohung kämpft, die die Welt für immer verändern könnte…

Inhalt: Ein Angriff auf die globalen Finanzmärkte von noch nie gekanntem Ausmaß versetzt Regierungen und Geheimdienste in Panik. Um gegen die geheimnisvollen Cyberkriminellen zu gewinnen, holen sie sogar Hacker Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth) aus dem Gefängnis. Doch was für Hathaway als sportliche Herausforderung beginnt, wird schnell zu einem erbarmungslosen Spiel um Leben und Tod. Der anonyme Gegner kapert nämlich nicht nur Datenleitungen, sondern trägt auch höchst realen Terror in die Welt. Eine Hetzjagd rund um den Erdball beginnt, die Hathaway und seine Helfer nach Chicago, Los Angeles, Hong Kong und Jakarta führt…

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Website und der dazugehörigen Facebook-Seite zu finden!

Quelle: PM