Digital-Offensive von Computec Media: Games TV 24 eröffnet der Spieleindustrie völlig neue Werbeformate

Das Fürther Medienhaus Computec Media (u. a. PC Games, golem.de, 4NetPlayers, Quo Vadis) eröffnet der Spieleindustrie mit seiner kostenlosen Bewegtbild-App „Games TV 24“ völlig neue Werbemöglichkeiten.

Die kostenlose App „Games TV 24“ hat sich innerhalb weniger Wochen zu einer der reichweitenstärksten und beliebtesten redaktionellen Gaming-Apps entwickelt. Rund 30.000 Core-Gamer haben sich die seit Ende November für iOS- und Android-Geräte erhältliche Video-App bereits installiert oder über die integrierten Social-Media-Features Videotipps von Freunden erhalten. Die Akzeptanz der Computec-Media-Eigenentwicklung ist hervorragend: 62 % der User erteilen der App in den Stores die Höchstnote.

„Der Erfolg von ,Games TV 24′ übertrifft unsere Erwartungen: Innerhalb weniger Wochen etablierte sich die 100%-Bewegtbild-App als reichweitenstärkstes redaktionelles App-only-Format für Gamer und definierte eine neue Generation von Games-Special-Interest-Medien“, kommentiert Hans Ippisch, Geschäftsführer der Computec Media GmbH. „Mit neuen täglichen Show-Formaten werden wir nicht nur die Reichweite weiter steigern, sondern wir können der Spieleindustrie mit ,Games TV 24′ ab sofort völlig neue Werbemöglichkeiten bieten.“

Games TV 24

Durch die Kombination aus Push-Nachricht, exklusiver Eröffnungsvideo-Platzierung und einem individuell gestaltbaren Kanal können Werbekunden nun erstmals Core-Gamer zu einem klar definierten Zeitpunkt an jedem beliebigen Ort erreichen. Pilotkampagnen mit namhaften Spiele-Publishern verliefen äußerst erfolgreich.

Spielefans können über die „Games TV 24“-App nicht nur auf über 10.000 redaktionelle Videos in der Datenbank zurückgreifen, sondern täglich bis zu zehn neue Videos genießen – darunter exklusive Formate wie ein tägliches News-Magazin oder eine wöchentliche Let’s-Player-Show.

Quelle: PM