Nach der Unterstützung der erfolgreichen Kickstarter-Kampagnen von MOON HUNTERS und BLACK: THE FALL durch Square Enix Collective, hat es ein weiteres Projekt auf die Crowdfunding-Plattform geschafft. Das geisterhafte „Point & Click“-Adventure GOETIA für PC & Mac hat schon die Hälfte der benötigten 30.000 USD eingesammelt. Nun hat das Entwicklerteam von Sushee eine spielbare Demo veröffentlicht.

GOETIA spielt in einem alten englischen Anwesen, das inmitten des 2. Weltkriegs von Geistern heimgesucht wird. Der Spieler steuert Abigail Blackwood, ein Mädchen, dass vor 50 Jahren gestorben ist, und nun als Geist das Haus erforscht und versucht, das Schicksal ihrer Familie aufzuklären. Entwickelt wird das Spiel vom französischen Team Sushee, die das Spiel letztes Jahr auf der Feedback-Plattform Collective vorstellten und sich dort 90% Ja-Stimmen sichern konnte.

Die Demo umfasst die ersten Abschnitte des Spiels in Blackwood Manor und gibt einen Vorgeschmack auf das fertige Spiel.

Weiterführende Links:

Durch Zugang zu seiner Community und Ressourcen, hilft die Plattform Square Enix Collective unabhängigen Entwicklern ein Publikum für ihre Projekte zu finden. Projekte, die auf der Plattform positives Feedback von Gamern sammeln, haben die Chance auf zusätzliche Unterstützung durch Crowdfunding. Die Entscheidung dazu steht den Entwicklern aber frei, sie behalten alle IP-Rechte und die komplette kreative Kontrolle über ihre Projekte.

Quelle: Square Enix