In den MMO Spielen von Trion Worlds werden zur Weihnachtszeit spezielle Events veranstaltet werden.

Weihnachten steht vor der Tür: in RIFT hält der Winter Einzug und alle suchen Väterchen Frost. Von jetzt bis zum 7. Januar 2015 greifen Spieler auf die Hilfe von Minions zurück. Auf der Suche nach Fae Yule können sie neue Gegenstände finden, den Endboss Golden Devourer bekämpfen und allerhand Feiertagsstimmung verbreiten.

Jede Menge neue Quests sind in Ghar Station Mem, Ghar Station Rosh und Port Scuddra zu finden und neue Haustiere, festliche Dimensionsgegenstände und (animierte) Spielerportraits warten darauf, von den Spielern im Store entdeckt zu werden. Spieler lassen zudem ausgewählte Dörfer im Spiel in einem weihnachtlichen Licht strahlen, um Geschenke zu ergattern. Lustige Mini-Events wie in den Whitefall Steppes runden die Weihnachtszeit in RIFT ab.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.riftgame.com/

In ArcheAge wird es im Zeitraum vom 18. Dezember bis zum 8. Januar festlich mit dem ersten Winter Maiden Festival. Mit vielen neuen In-game-Events und für die Jahreszeit typischen Gegenständen erstrahlt die MMO-Welt in weihnachtlichem Glanz. Spieler bauen Schneemänner, verdienen Preise während sie Tokens für festliche Hüte sammeln und dekorieren ihren eigenen Winter Maiden Festival Baum, um tolle Geschenke zu erhalten. Darüber hinaus stellen sich mutige Helden dem neuen Level 50 Dungeon Sea of Drowned Love, während Red Dragon und seine Wyrmkin-Minions die Karkasse Ridgelands unsicher machen.

Weitere Infos sind hier zu finden: www.archeagegame.com

In Defiance wird es ebenfalls festlich, auch wenn es solche gibt, die das überhaupt nicht gerne sehen – die Volge. Neben saisonalen Gegenständen und festlichen Outfits gibt es ein spezielles Kopfgeld für Archenjäger, die sich den Volge stellen. Noch bis zum 5. Januar halten Spieler die Volge Attacken auf und werden in das Shondu Konsulat eingeladen, um mit einem Geschenk belohnt zu werden. Wer fünf Geschenke dieser Art sammelt, erhält etwas ganz besonderes – eine von zwölf legendären Waffen.

Weitere Informationen findet man hier: https://www.defiance.com/de/

Quelle: PM