EVE Online: Phoebe-Update verändert das gesamte Universum

Mit Phoebe erwartet EVE-Online-Spielern am 04. November die fünfte Erweiterung in 2014. Gleichzeitig bricht eine neue Ära für „Nullsec“ (von Spielern beherrschte Gebiete) an. Es gibt neue Möglichkeiten zur Erforschung und Entwicklung für die Bereiche Fertigkeiten, Bauen, Handelsmärkte, Notifications, das Sensoren-Overlay und vieles mehr.

CCP stellt die Feature-Webseite zum Phoebe-Update ins Netz.

Ein neues Entwicklungsvideo zeigt die Änderungen, die auf das Sci-Fi-Universum zukommen.

Entwickler-Blogs zu Phoebe zeigen diese.

Diverse interne Kommunikationen großer Allianzen in EVE Online sind bereits bekannt geworden, was sich in der Diplomatie, deren Entwicklung und neuen Ausrichtungen widerspiegelt. Dadurch schlagen neue Finanz-, Militär- und soziale Komponenten in EVE schon vor dem Start von Phoebe ihre Wellen.

Die großen Allianzen bereiten sich offensichtlich schon auf Phoebe vor. Gerüchte sowie Links zu Corps, Allianzen und Koalitionen gibt es auf dieser von Spielern geführten Newsseite.

Weitere spannende Änderungen zwischen Phoebe und dem am 09. Dezember erscheinenden „Rhea“-Update sind bereits absehbar.

Weitere Informationen:

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=9Ib4JucJYKo“]*YOUTUBE[/su_youtube]

Über CCP Games

CCP Games (Crowd Control Productions) ist ein in der isländischen Hauptstadt Reykjavík ansässiges Unternehmen, welches die Onlinespiele Eve Online und Dust 514 entwickelt.
Das Unternehmen wurde im Sommer 1997 gegründet. Nach fast sechs Jahren Entwicklung brachte CCP 2003 ihr erstes Computerspiel, EVE Online, auf den Markt und betreibt und erweitert es bis heute.

Quelle: PM