Träume und Albträume erwarten die Spieler ab heute mit der Veröffentlichung von Nightmare Tide, der umfangreichen Erweiterung des mit zahlreichen Preisen bedachten Online-Spiels RIFT. Begleitend sind Sammler-Editionen erhältlich — für Spieler mit Interesse an einem Sprung auf Level 60, mehr Ausrüstungsplätzen, einem Reithai und anderen Boni.

Nightmare Tide führt die Spieler auf die Ebene des Wassers, wo manifestierte Träume und Albträume die Existenz von Telara und aller Elementarebenen bedrohen. Die Spieler sehen sich völlig neuen Zonen der offenen Welt und Quest-Sagas, einer neuen Art Riss, einer neuen Stufenhöchstgrenze und vielem mehr gegenüber.

Neue Features in Nightmare Tide sind unter anderem:

• Albtraumrisse – Von Silberwald und der Freimark bis zum Tarken-Gletscher ziehen sich Albtraumrisse durch Telara, die skalierbare Herausforderungen bieten, durch die diese Risse in der Tat gefürchtet sind. Doch mit der Gefahr steigt auch der Lohn — inklusive der besten Ebenen-Essenzen des Spiels.

• Ein neues Abenteuer – Spieler bereisen die Ebene des Wassers und erforschen drei gewaltige Zonen voller neuer Gefahren. Sie können neue Unterwasserreittiere herbeirufen und neue Umgebungen untersuchen – von versunkenen Bauten bis hin zu Türmen, die sich zum gefrorenen Rand des Kosmos heraufrecken.

• Meistert die Berufungen – Neue Beherrschungsfähigkeiten verstärken die Macht jeder Berufung, während die Spieler weitere fünf Stufen zum neuen Maximum von 65 aufsteigen. Die Spieler können zudem ihre handwerklichen Fähigkeiten mit Erweiterungsanleitungen stärken und neue Equipmentslots mit zusätzlicher Ausrüstung füllen.

• Sagenhafte Herausforderungen – Auserwählte schlagen sich durch sechs neue Dungeons und eine neue Chronik. Albtraumküste ist ein Level-60-Dungeon, der die Auserwählten auf die Ebene des Wassers führt, während die Gyel-Festung-, Zitadelle des Irrsinns- und Gletscherschlund-Dungeons fordernde Erfahrungen bieten, durch die die Helden ihre Stufen steigern können. Auf Stufe 65 bietet jeder dieser Dungeons einen Experten-Modus. Zudem werden Rückkehr nach Eisengrab und Rückkehr zum Empyreischen Kern als Level-65-Experten-Dungeons spielbar sein.

• Epische Erfolge – Selbst die entschlossensten Auserwählten werden in zwei Schlachtzügen der offenen Welt schwer geprüft: den Albtraumriss-Schlachtzügen. Für einen Eindruck davon, was geschieht, wenn eine böse Bestimmung erfüllt wird, kann man einen neuen 10-Mann-Splitter abschließen und eine stattliche Belohnung einstreichen. Die ultimative Herausforderung stellt der 20-Mann-Angriff auf dem Berg der Sharax dar – direkt gegen die Frostriesen.

• Schergen – Durch dieses neue Gameplay-Element können die Spieler eine Reihe von Dienern rekrutieren und befehligen, die für sie Aufgaben erledigen und Schätze suchen.

• Mentoren – Dank des erweiterten Mentorensystems können nun Abenteuer gemeinsam mit Freunden aller Stufen bestanden werden.

Nightmare Tide ist für alle Spieler von RIFT, Trion Worlds’ „Free-to-Play“-MMO, verfügbar.

Der Blog-Eintrag von Executive Producer Bill Fisher ist hier verfügbar.

Weitere Informationen zu Nightmare Tide stehen auf der Webseite zur Verfügung.

Quelle: PM