Heat Map zeigt Spielerverhalten nach dem Release von „The Lost City of the Elves“ in Runescape

 

 

Jagex, die Schöpfer des Fantasy-MMORPG Runescape, haben zwei Heat Maps veröffentlicht, die die Aktivitäten der Spieler vor und nach dem kürzlich erfolgten Launch der Erweiterung „The Lost City oft he Elves“ visuell darstellen. Die Daten wurden gesammelt, als sich am Morgen des 22. September 2014 die Tore der Stadt öffneten.

Die Maps sind in zwei Sequenzen eingeteilt und bieten sowohl einen visuellen Einblick in die Aktivitäten in der Spielwelt von Gielinor als auch einen detaillierteren Überblick über den Betrieb in der Elfenstadt Prifddinas selbst. Die erste Map zeigt deutlich, wie sich die Flut der Spieler kur vor der Eröffnung auf die Tore der Stadt zubewegt. Die zweite Map dagegen bietet eine lokal begrenzte Ansicht und zeigt diejenigen Standorte und Beschäftigungen, die das Interesse der Spieler nach der Eröffnung am meisten erregt hatten.

Die verlorene Stadt der Elfen ist der monumentale Abschluss einer Questreihe, die vor zehn Jahren begann und ihren Höhepunkt im Zugang zu neuen, aufregenden Gebieten erreicht, die mit frischen Features für erfahrene Charaktere vollgepackt sind.

[su_youtube url=“https://youtu.be/cnnRF1KlTLE“]*YOUTUBE[/su_youtube]

Quelle: PM