Daniel Ricciardo gibt im neuen Video auf Youtube in seinem „Red Bull“ Gas!

Codemasters hat heute das nächste Hot Lap-Video zu F1 2014 veröffentlicht. Die schnelle Runde im neuen Video wird von Daniel Ricciardo in seinem Red Bull RB10 auf der österreichischen Rennstrecke Spielberg gefahren. Der klassische Rennkurs mit starken Höhenunterschieden im Streckenverlauf ist erstmals seit über einem Jahrzehnt wieder Teil des FORMULA ONE Kalenders.

Die Rennstrecke ist zum ersten Mal in einem FORMULA 1 Videospiel von Codemasters enthalten. Neben Spielberg bieten drei weitere Rennstrecken ein neues Spielerlebnis: die Sochi Rennstrecke in Russia, der Hockenheimring, der zum letzten Mal 2014 Teil des Rennkalenders war, und der BAHRAIN GRAND PRIX, der in diesem Jahr zum ersten Mal bei Nacht ausgetragen wurde.

In diesem Jahr konnte Nico Rosberg in seinem Mercedes auf der aufregenden Strecke mit neun Kurven gewinnen, die auf dem alten A1 Kurs basiert, auf dem 2003 zum letzten Mal ein FORMULA ONE Rennen ausgetragen wurde. Einige der schnellsten Rennzeiten der Saison wurden hier gefahren und die hügelige Strecke bietet eine herausfordernde Kombination aus schnellen und langsamen Kurven, die für ein aufregendes Rennen sorgen.

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=W07SpvNea1U“]

F1 2014 wird ab dem 17. Oktober für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment- System von Microsoft, Windows PC und das PlayStation 3 Computer Entertainment System verfügbar sein. 2015 wird Codemasters einen neuen FORMULA 1 Titel für das PlayStation 4 Computer Entertainment System, Windows PC und das Xbox One All-in-One Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft veröffentlichen. Neue Informationen zu den beiden Spielen in der Entwicklung gibt es auf dem Codemasters F1 games Blog und den Social-Media-Kanälen Twitter und Facebook.

Quelle: PM