World of Warcraft verliert weitere 800.000 Spieler

Vor wenigen Tagen gab Blizzard die aktuellen Zahlen von dem MMORPG „World of Warcraft“ bekannt. Diese waren jedoch nicht wie gewünscht nach oben gegangen, sondern sind wieder einmal gesunken. Weitere 800.000 Spieler haben ihr Abo gekündigt. Deswegen hat WoW nun „nur noch“ 6,8 aktive Millionen Abonnenten.

Im November 2013 verlor WoW bereits 100.00 Abonnenten, gewann im Februar 200.000 wieder dazu, welche dann im Mai diesen Jahres jedoch wieder abgesprungen sind. Während der Zeit zwischen Mists of Pandaria und dem anstehenden Addon „Warlords of Draenor“ hat Blizzard insgesamt 3 Millionen Spieler verloren.

Blizzard behauptet, dass die meisten Verluste im Osten stattgefunden haben.

Quelle: Massively Joystiq