upjers geht neue Wege mit Amazon Payment

Quelle: upjers.com

Browsergame-Entwickler ist damit der erste Anbieter dieses Services in Deutschland – Sichere und bequeme In-Game-Zahlung für die Spieler sämtlicher upjers Games

upjers, Entwickler und Publisher von Browsergames, führt als einer der ersten Anbieter in Deutschland das Amazon Payment in allen Spielen ein. Künftig können die Spieler Item-Käufe in allen Browsergames von upjers bequem über ihr Amazon-Konto abwickeln.

Mit einer neuen Middleware, dem sogenannten „In-Game Purchasing“ von Amazon, wird der Kauf von virtueller Währung, Premiumpaketen und exklusiven Items in sämtlich upjers Spielen noch einfacher für Amazon-Kunden. Sie haben jetzt auch die Möglichkeit, ihre Zahlungen über ihr Amazon-Konto vorzunehmen. Die Abrechnung ist für die Spieler bequem und sicher.

upjers Geschäftsführer Klaus Schmitt:

„Mit der Einführung des Amazon Payments bieten wir unseren Spielern eine bequeme, sichere und vor allem vertrauenswürdige Möglichkeit des Bezahlens an.“

Das In-Game Purchasing von Amazon ist maßgeschneidert für upjers‘ Browsergames, da die Spieler beim Kauf nicht auf eine externe Webseite weitergeleitet werden, sondern direkt zahlen können. Die komfortable Nutzung von Amazon Payment unterstreicht die Vorreiterrolle von upjers bei Innovationen und setzt neue Maßstäbe für sicheres und kundenfreundliches Bezahlen im Internet.

Über upjers:

upjers (de.upjers.com), 2006 gegründet, ist einer der führenden Entwickler und Publisher von Browserspielen mit Firmensitz in Bamberg. Über 70 Millionen Spieler weltweit haben sich bereits für ein Spiel von upjers registriert. Das abwechslungsreiche Portfolio umfasst Action-, Strategie- und Social Games gleichermaßen und bietet Spielspaß für alle in mehr als 26 Sprachen. Browsergames von upjers treffen den Nerv der Zeit und bieten Motivation, Leidenschaft und Spannung auf hohem Niveau: Auszeichnungen wie „Browsergames des Jahres“ und „MMO Of The Year“ bestätigen das! Ob als Mitarbeiter oder als Teil der Community: Willkommen ist, wer Spiele liebt.

Quelle: PM