Die Open Beta ist seit heute morgen beendet.

In weniger als 2 Wochen erscheint Wildstar für die Vorbesteller. Viele bereiten sich schon darauf vor, kaufen genügend FastFood und EnergyDrinks und melden sich auf der Arbeit krank.

Nein, Spaß beiseite. Aber die Vorfreude auf Wildstar steigt täglich, wenn nicht sogar stündlich.

Während der PAX East wurden zwar keine neuen, aber dennoch sehr interessante Einblicke zu Wildstar gezeigt. Unter anderem die sogenannten „Warplots“, das Färben von Ausrüstungsteilen, Raids etc.!
Gleichzeitig wure angekündigt, dass Spieler, die die beste Waffe haben möchten, einen riesigen Boss besiegen müssen. Dieser ist für 80-Mann Raids ausgelegt. Viele verstanden dies so, dass im 40-Mann Raid „Datascape“ gleichzeitig 2 Bosse getötet werden müssen. Diese Annahme war falsch.

„Social/Economic Systems Lead“ 7ofswords stellte im offiziellen Forum klar, dass es sich hierbei wortwörtlich um einen 80-Mann Boss handelt. Es werden definitiv 80 Spieler benötigt, um einen Boss zur Strecke zu bringen. Dieser befindet sich jedoch nicht in einem Raid, sondern in der offenen Welt! Was dies für ein übler Zeitgenosse sein wird und wo er anzutreffen ist, wurde bisher nicht verraten. Aber eines ist sicher, das wird ein legendärer Kampf!

20 bis 40 Teilnehmer im Blutrausch

Um einen Boss zu besiegen, müsst ihr selbst der Boss werden!

Halbherzig in die Schlacht zu ziehen, um ganze Universen zu erobern, hat vielleicht in Zeiten eurer Großeltern ausgereicht. Aber das ist jetzt vorbei! Auf Nexus erfordert JEDE Begegnung in Schlachtzügen ein geradezu übermenschliches Timing, eine minutiöse Vorbereitung und akademische Stärke! Habt ihr das Zeug dazu, den härtesten Bewohnern von Nexus in ihren monströsen und ausgesprochen hässlichen Hintern zu treten oder werden sie am Lagerfeuer gemütlich an euren Knochen nagen? So oder so: Ihr könnt nur gewinnen!

Weitere Informationen über Raids findet man auf der Homepage sowie bei der deutschen Seite Arkship.

Quelle: Wildstar Forum

Weiterführende Informationen: